Social Media

Welche Social-Media-Plattform eignet sich für welche Ziele und Zielgruppen?

Publiziert am 27.09.2017 von Barbara Schwede

Eine nützliche Übersicht zur Wahl des richtigen Kanals

Wie kann ich Jugendliche auf Social Media erreichen? Wo finde ich am besten geeignete Bewerber für eine offene Grafik-Designer-Stelle? Immer wieder stellen mir Menschen Fragen wie diese.

Gerne stelle ich heute die Übersicht aus meinen Seminaren auf diesen Blog. Sie ist eine subjektive Auswahl und Bewertung von mir. Ergänzungen und andere Meinungen sind herzlich willkommen.

Welche Social-Media-Plattform für welche Ziele und Zielgruppen?

 

Plattform

 

Zielgruppe

Mgl. Ziele 

Vorteile

Nachteile               

Facebook

"Alle" ab 16 / B2C (B2B)

Branding, Entertainment, Traffic, Dialog, Customer Service, Know-how, Sales, Employer Branding, Kollaboration, Event-Organisation, (E-Commerce, Stellenanzeigen, Payment)

Massenmedium, zahlreiche Medien- und Postarten, bestes Targeting, Viralität, hohe Frequenz, gute Community- Management Features, detaillierte Statistiken

Tiefe organische Reichweiten ( = pay to play), Algorithmus  

Twitter

B2B, Medien, Nischen, Forschung, Social Media, Meinungsführer, (int. auch B2C), höhere Bildung/Einkommen

Traffic, Dialog, Service, fachlicher Austausch, Know-how, Employer Branding

Nischenkommunikation, Community-Feeling, Viralität, Kuratierung

"sperrige" Plattform, kritische, anspruchsvolle User, Kürze, Twitter-Sprache

Instagram

Unter 35 (90%)

Branding, Inspiration (Sales über Ads), Live-Content, Behind the Scenes

Junge Zielgruppen, stark wachsend, hohes Engagement

Links nur in Paidformaten, keine komplexen Botschaften, hohe Anforderungen an Bildmaterial

TtikTok

Junge Menschen, mainly 10 bis 20 Jahre

Branding, Entertainment, Employer Branding

Videos können direkt auf dem Mobile bearbeitet werden, Desktop upload, wichtige Plattform für Teen-Brands, hohes Engagement

Content nur sehr kurzfristig verfügbar, hohes Blamagepotential, viel Aufwand für schmale Zielgruppe

Blog

“Leser”, Informationssucher, Fachleute, Freaks und Geeks

Know-How-Führung, Branding, CEO, Customer Service, Employer-Branding, Werbeeinkommen (Dialog)

Unabhängigkeit, Platz! Content Hub

hohe Anforderungen an journalistische Textqualität, langfristiges Konzept, zeitintensiv, muss gestreut werden

LinkedIn

Professionals, B2B

Employer Branding, Branding, Traffic, Know-How-Führerschaft

Fachliche Auseinandersetzungen, hohe Reichweiten, Foren/Gruppen, Targeting auf Berufsgruppen / Hirarchiestufen

Hohe Kosten für Paid

Xing

Professionals, B2B im deutschsprachigen Raum

Employer Branding, Branding, Traffic, Know-How-Führerschaft

in KMU D, CH und A stark verbreitet, gute Positionierung

schlechte Features fürs Community Management, technisch schwierig einzubinden, verliert stark an Bedeutung

Youtube

Alle

Branding, Entertainment, Know-How, SEO, evtl. Dialog

eigener Channel, “Suchmaschine” (SEO)

keine Community Management-Features

Pinterest

Frauen (80%), stark wachsend: Millennials, starkes Interesse an “schönen Dingen”

E-Commerce-Treiber, Inspiration

starke Kombi mit E-Commerce im Bereich Mode, Design, Living, Lifestyle

 

Snapchat

Teens und Twens

Branding, Entertainment, Live-Content, Behind the Scenes

authentischer, aktueller Content, Live-Feeling (kein Anspruch auf Perfektion)

Inhalte sind aufwändig zu produzieren und verschwinden schnell wieder (24h), Userverluste seit Videos und Stories auf Instagram

Tripadvisor

Reisende, Restaurantbetreiber, international

CRM, Weiterempfehlungsmanagement, Sales

hohe Sichtbarkeit von positiven Bewertungen, für Hotels/Restaurants Pflicht!

Unklarheit in Bezug auf Fake-Bewertungen

Holiday Check

Reisende, eher deutschsprachig

CRM, Weiterempfehlungsmanagement, Sales

hohe Sichtbarkeit von positiven Bewertungen, für Hotels Pflicht!

Unklarheit in Bezug auf Fake-Bewertungen

Eigene Community

nach Bedarf

Innovation, Community-Feeling, Branding, Dialog, Customer Service, Know-How, Traffic, Sales, Kollaboration

Hohe Steuerbarkeit, eigenes Branding, eigene Features, Unabhängigkeit

hoher Aufwand, User müssen abgeholt und immer wieder motiviert werden, aufwändiges Community Management

© Barbara Schwede | schwedin.ch | v2.2 | Dez 2020

 

Lass dich bei der Wahl des richtigen Kanals für deine Ziele und Zielgruppen unterstützen. Melde dich bei uns unter [email protected] oder direkt telefonisch bei Barbara unter 079 758 96 20.

Probieren Sie unseren Self-Service!

Wie können wir helfen?

Ich will Social Media.
Ich brauche Ihre Expertise.
Ich habe genaue Vorstellungen und brauche eine Offerte.
Was? Ich verstehe nur Bahnhof.
Alles und mit viel scharf!
Ich bin von der Konkurrenz!
Ich schaue nur rum, danke.
Meine Agentur nervt mich.
Ich will für Die Schwedin. arbeiten.
Volltreffer!

Wie können wir Sie unterstützen?

Ich möchte Ihr Angebot näher kennen lernen.
Ich melde mich bei Ihnen.
Bitte kontaktieren Sie mich.
Ich habe genaue Vorstellungen und brauche eine Offerte.

Das freut uns aber!

Gerne kannst du dich direkt bei Barbara Schwede melden.

Barbara anrufen
Barbara Schwede

Dann komm doch mal auf einen Kaffee vorbei, damit wir ein bisschen fachsimpeln können!

So findest du uns
Barbara Schwede

Viel Vergnügen!

Das können wir
Barbara Schwede

Liegt's an der Agentur oder am Projekt?

Wie wäre es damit:

  1. Wir geben Ihnen eine Zweitmeinung zur Leistung der aktuellen Agentur.
  2. Wir zeigen Ihnen mal, wie wir Ihr Projekt anpacken würden.

Ja? Melden Sie sich einfach bei Barbara Schwede, wir helfen gerne weiter!

Barbara Schwede

Das freut uns aber!

Gerne kannst du dich direkt bei Barbara Schwede melden. Sie informiert dich gerne über offene Stellen.

Barbara Schwede

Super! Welche Themen stehen denn für Sie im Fokus?

weiter
Barbara Schwede

Dürfen wir Ihre Telefonnummer haben?

Dann rufen wir gerne an und klären Ihre Fragen. Der Bahnhof Biel ist übrigens nur 200 Meter von unserem Büro entfernt. ;)

Wunderbar!

Wir rufen Sie an! Und für "viel scharf" treffen wir Sie gerne beim besten Döner der Region: Kübban in Biel.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse erfassen
Absenden

Danke für Ihre Anfrage

Barbara Schwede